Nach Firmeninfo, Name oder Kompetenz suchen (z. B. "Magnetresonanztomograph" oder "Sterilisation")
logo
image1 image2 image3 image4 image5
Physik Instrumente GmbH & Co. KG
OEM-Produkte, Zulieferer
Themenfelder: Technische Produkte nach AMG, Vorrichtungen
Präzisionspositionierung für Industrie und Forschung:

Piezoelektrische Antriebslösungen aus einer Hand

Viele Bereiche brauchen heute sowohl hochpräzise Positioniersysteme als auch weniger genaue Systeme, die aber dennoch klein, schnell, zuverlässig und energiesparend sein müssen, z.B. als Ersatz für klassische Motor-Spindelsysteme. Anwendungen finden sich in der Medizintechnik ebenso wie in Halbleiterfertigung und -inspektion, in Biotechnologie, Mikroskopie oder Automatisierung und im Handlingbereich. Piezokeramische Antriebe bieten hierfür beste Voraussetzungen. Physik Instrumente (PI) integriert entsprechende Lösungen bereits seit vielen Jahren in unterschiedlichsten Applikationen und nimmt seit vier Jahrzehnten eine Spitzenstellung auf dem Markt für präzise Positioniertechnik ein. Ein breites Angebot von Positioniersystemen mit elektromotorischen oder piezoelektrischen Antrieben für bis zu sechs Bewegungsachsen, Hexapoden, Nanometer-Sensorik, Ansteuerelektroniken und Software wird durch kundenspezifische Lösungen ergänzt.

Kompetente Beratung, praxisgerechter Service und aussagekräftige Messprotokolle

Neben drei deutschen Werken ist PI weltweit mit zehn Niederlassungen und insgesamt über 700 Mitarbeitern vertreten. So garantiert das Unternehmen die notwendige Kundennähe, ohne die sich die hochpräzisen Positioniersysteme nicht so erfolgreich in die verschiedenen Anwendungen integrieren ließen. Das fängt bereits mit der Beratung im Vorfeld durch hochqualifizierte und erfahrene Spezialisten an und reicht bis zum Service, der sich nicht als bloße Reparaturannahme versteht, sondern vor allem als Anwenderberatung, zu der beispielsweise auch die Unterstützung bei der Parameteroptimierung gehört. Bei komplexen Systemen macht PI auf Wunsch komplette Kundenabnahmen. Dabei sind Präzisionsmessungen für bis zu sechs Achsen möglich, bei denen Anwender auch gleich in ihr System eingewiesen werden. Aber auch ohne Kundenabnahme kennt der Anwender die Leistungsfähigkeit seines Systems. Ein aussagekräftiges Messprotokoll, das alle Spezifikationen nachvollziehbar abbildet, gehört zu jedem ausgelieferten Nanopositioniersystem.
Adresse: Auf der Römerstr. 1, 76228 Karlsruhe, Deutschland
Telefon: +49 721 48460
Fax: +49 721 48461019
WebseiteE-Mail
Kontaktperson 1
Birgit Bauer
Telefon: +49 721 48461841
Fax: +49 721 48461709
E-Mail